Was ist debian?

Debian ist mehr als eine der am weitesten verbreiteten Linux-Distributionen der Welt. Das Debian-Projekt wurde 1993 von Ian Murdock gegründet und ist eine der ältesten Linux-Distributionen mit vorkompilierten Paketen. Ziel ist es, ein komplettes „freies und quelloffenes“ Betriebssystem anzubieten. Neben Debian GNU/Linux, das auf dem Linux-Kernel basiert, bietet das Projekt auch Debian GNU/kFreeBSD und Debian GNU/Hurd an. Hinter Debian steht kein Unternehmen, wie bei vielen anderen Linux-Distributionen, sondern es wird als Gemeinschaftsprojekt von Benutzern für Benutzer entwickelt.