orcharhino Architektur Workshop

Warum ein orcharhino Architektur-Workshop?

orcharhino ist ein sehr komplexes Tool mit vielen Plugins. Jeder unserer Kunden hat seine speziellen Anforderungen und Ausgangssituation.

In diesem Workshop gehen unsere Architekten auf Ihre spezielle Infrastruktur und Anforderung ein. Es wird ein Konzept für die Umsetzung erstellt. Dadurch werden Fehler vermieden und Aufwände reduziert.

  • orcharhino ist komplex mit vielen Plugins
  • Kunden haben unterschiedliche Use-Cases
  • Unterschiede in Umgebungsgröße/-komplexität
  • Verbesserung/Vorbereitung der Installation
  • Planung der begleitende Unterstützung bei Einführung

Ziel

  • Grobkonzept zum orcharhino Use-Case beim Kunden (Anforderung, Erwartung, Wünsche)
  • Überblick über Organisationsstruktur – Welche Abteilungen müssen involviert warden?
  • Überblick Vorkenntnisse
  • Wieviel KnowHow ist bereits vorhanden – was kann der Kunde selbst einbringen?
  • Aufwandsabschätzung für Installation und Consulting
  • Aufwand kann vorab mit Kunden abgestimmt warden, abhängig von Vorkenntnissen

Eine einfache Installation ist in ~3 Tagen durch Ansible-Automatisierung möglich

Ergebnis

  • Grobkonzept
  • Aufwandsabschätzung
  • Grobe Zeitplanung (Milestones)
  • Workflow-Änderungen (vor <-> mit orcharhino)
  • Hindernisse werden rechtzeitig identifizieren

Anforderungen

  • (technische) Vorbereitung des Kunden kann klar definiert werden (Zeitersparnis)
  • ggf. Tests/Vorbereitungen von ATIX, zB. wenn es bereits einen Download/Testbetrieb gibt

This post is also available in: Englisch