orcharhino Use Cases

Am Anfang war nur ein Server. Der wurde gehegt und gepflegt. Aber das ist lange her. Heute steuern die Meister der Rechenzentren ihre unzähligen Hosts meist per Automatisierung – beispielsweise mit Foreman und Katello. Diese zwei Open-Source-Tools bilden den Kern des orcharhino, den die ATIX im Bundle mit einigen anderen Komponenten als Rechenzentrums-Rundum-Glücklich-Paket anbietet. Auch Red Hat leitet übrigens seinen Satellite seit Version 6 davon ab.