orcharhino FAQ

Was ist orcharhino?

orcharhino ist eine komplette Rechenzentrumsmanagementlösung. Es bietet Systemlebenszyklus-Management über eine einzige, einfach zu bedienende Schnittstelle. Insbesondere unterstützt orcharhino die automatisierte Systembereitstellung, das Konfigurationsmanagement und das Patch-Management.

Auf diese Weise automatisiert orcharhino die meisten operativen Aufgaben und trägt so dazu bei, die Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und die Anzahl der zu verwaltenden Systeme zu erhöhen. Das Ausrollen zusätzlicher Server oder das Anwenden des neuesten Patches auf Hunderte von Systemen ist nur einen Mausklick entfernt, was die Skalierbarkeit deutlich erhöht und die Markteinführungszeit verkürzt.

Durch die Unterstützung einer breiten Palette etablierter Open-Source-Betriebssysteme und Unternehmenslösungen erhält orcharhino ein Höchstmaß an Herstellerunabhängigkeit und Flexibilität. Es ermöglicht Ihnen die Überwachung und Verwaltung Ihrer Server in physischen, virtuellen und Cloud-basierten Umgebungen, während Sie die Konsistenz in allen Umgebungen beibehalten.

Wer profitiert von orcharhino?

Aufgrund seines breiten und flexiblen Charakters wird orcharhino jedem Unternehmen oder Unternehmen zugute kommen, das eine IT-Infrastruktur verwaltet, die von ein paar Linux-basierten Servern bis hin zu einem vollwertigen Rechenzentrum reicht!

Insbesondere unterstützt orcharhino :

  • Skalierbarkeit: Ein typischer Kunde kann alles ausführen, von einer Hand voller Linux-basierter Server an einem einzigen Standort bis hin zu einem verteilten System mit Tausenden von Maschinen.
  • Mehrere Distributionen: orcharhino wird von Kunden verwendet, die einzelne oder mehrere Linux-Distributionen ausführen, darunter Red Hat, SUSE, Debian, CentOS und Ubuntu.
  • Virtualisierung: orcharhino unterstützt eine Vielzahl von Virtualisierungsoptionen (VMware, KVM, EC2, Google Compute Engine). Kunden können physische Systeme vor Ort, virtuelle Maschinen, vollständig Cloud-basierte Systeme oder eine Kombination aus allen drei Systemen ausführen.
  • Konfigurationsmanagement: orcharhino unterstützt mehrere etablierte Konfigurationsmanagementsysteme (Puppet, Ansible, SaltStack) und bietet Kunden, die neu in diesen Systemen sind, die volle Auswahl oder einen einfachen Übergang für diejenigen, die bereits mit einem von ihnen vertraut sind.

Was sind die erwarteten Vorteile?

  • Reduzierte Verwaltungskosten durch Automatisierung: Routineaufgaben können automatisiert werden, was die Systemadministratoren für höherwertige Aufgaben freisetzt und die Anzahl der Systeme, die einfach zu verwalten sind, deutlich erhöht.
  • Schnellere Systemeinstellungen: Neue Server können auf Knopfdruck ausgerollt und genauso einfach demontiert werden, so dass Sie sofort auf eine Änderung Ihrer Anforderungen reagieren und die Verfügbarkeit sicherstellen können, wenn Sie sie am meisten benötigen.
  • Eigene Softwareverwaltung: Verteilen Sie Ihre eigene Software einfach über verschiedene Lebenszyklusumgebungen wie Entwicklung, Test und Produktion sowie über verschiedene physische oder virtuelle Standorte in Ihrem Unternehmen.
  • Größere Systemkonsistenz: Einfache Verwaltung einer unternehmensweiten Infrastruktur über mehrere physische Standorte hinweg über eine einzige Schnittstelle. Aufrechterhaltung einer konsistenten Betriebsumgebung durch das zentrale Patch- und Konfigurationsmanagement von orcharhino.
  • Systemstabilität und -sicherheit: Stellen Sie sicher, dass Ihre IT-Infrastruktur vor dem Zugriff Dritter geschützt ist und dass Ihre Daten und IT-Prozesse sicher sind. Installieren Sie schnell Sicherheitspatches auf allen Ihren Computern. Stellen Sie sicher, dass die in Ihren Systemen eingesetzte Software aus vertrauenswürdigen Quellen stammt. orcharhino liefert aktiv Statusberichte über den Zustand der Serverkonfiguration, verfügbare Sicherheitskorrekturen und verfügbare Updates.

Warum Orcharhino? (Warum ATIX?)

  • Herstellerunabhängigkeit: orcharhino unterstützt mehrere Konfigurationsmanagement-Tools (Puppet, Ansible, SaltStack) sowie mehrere Virtualisierungsoptionen (VMware, KVM, EC2, Google Compute Engine) und mehrere Linux-Distributionen (Red Hat, SUSE, Debian, CentOS, Ubuntu).
  • Beratung und Engineering: Unsere Berater werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu ermitteln und Ihnen bei allen Aspekten der Implementierung zu helfen. Bei Bedarf können unsere Ingenieure die Software anpassen oder erweitern, um die Integration mit bestehenden Diensten zu erleichtern.
  • Schulung und Unterstützung: ATIX setzt auf maximalen Know-how-Transfer zu seinen Kunden. Wir bieten sowohl professionelle Unterstützung als auch Trainingsprogramme an, die sehr individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sein können.
  • Einfaches Subscriptionsmodell: ATIX ist ein Partner für Unternehmen, die die Kosten der IT-Infrastruktur kontrollieren wollen. Unser Subscriptionsmodell ist so einfach wie möglich gehalten, abhängig nur von der Anzahl der Systeme, die Sie über orcharhino verwalten möchten. (Sie abonnieren einen orcharhino Master und Pakete mit 50 verwalteten Systemen). Darüber hinaus bieten wir Standard- und Premium-Support sowie eine Reihe von Dienstleistungen rund um orcharhino an.